Die Mitglieder des AK Rohstoffe richten vom 10. – 17. Oktober 2022 zum vierten Mal die Alternative Rohstoffwoche (Programmflyer 2022 /2017 / 2015 / 2013) aus, in welcher zahlreiche Veranstaltungen einen Raum für die kritische Auseinandersetzung mit der deutschen Rohstoffpolitik schaffen sollen. Übersicht über alle Veranstaltungen der 4. Alternativen Rohstoffwoche.

Außerdem ruft der AK Rohstoffe am 18. Oktober 2022 zum ersten Mal den Rohstoffgipfel (Veranstaltungsflyer) aus. Mit zivilgesellschaftlichen Vertreter*innen aus Argentinien, Brasilien und der DR Kongo sowie Vertreter*innen aus Politik, Gewerkschaften, Wissenschaft und Wirtschaft diskutieren wir, wie die Rohstoffpolitik von Morgen aussehen muss.

Los miembros del Grupo de Trabajo sobre Materias Primas (AK Rohstoffe) organizarán por cuarta vez la Semana Alternativa de las Materias Primas del 10 al 17 de octubre de 2022 (programa 2022 / 201720152013), durante la cual numerosos eventos crearán un espacio para el debate crítico sobre la política alemana de materias primas.

Además, el AK Rohstoffe organizará por primera vez la Cumbre de Materias Primas (programa del evento) el 18 de octubre de 2022. Con representantes de la sociedad civil de Argentina, Brasil y la República Democrática del Congo, así como con representantes de la política, los sindicatos, la ciencia y las empresas, debatiremos cómo debe ser la política de materias primas del futuro.

Loading Events

« All Events

Konzert gegen Tiefseebergbau

14. October 20:00

Tiefseebergbau verhindern!

Ein politisches Konzert mit Marie-Luise Abshagen, Ahabs Linkes Bein und CoppiCat

Tiefseebergbau – das bedeutet, dass in den nächsten Jahren das größte Bergbauvorhaben der Menschheitsgeschichte beginnen könnte. Menschen aus der ganzen Welt stellen sich gegen diese gefährliche neue Industrieprojekt in den Ozeanen. Statt mehr Bergbau und Meeresverschmutzung brauchen wir eine Rohstoffwende. Mit rührenden und räudigen, poetischen und politischen Texten über das Meer, die Nachbarschaft und das Reparieren von Dingen laden die Musiker*innen Ahabs Linkes Bein und CoppiCat sowie Tiefseebergbauexpertin Marie-Luise Abshagen zu einem Konzert ein, bei dem Widerstand ins Herz gehen darf.

Links:

https://www.ahabslinkesbein.de/

https://www.coppicat.com/

 

Details

Date:
14. October
Time:
20:00
Event Tags:

Venue

Mastul e.V.
Liebenwalder Str. 33
Berlin, 13347
Website:
https://mastul.de/

Organizer

Forum Umwelt und Entwicklung
Website:
https://www.forumue.de/
Go to Top