Datenschutz2018-07-25T11:29:29+00:00

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ganz besonders wichtig, deshalb möchten wir Ihnen hier mitteilen, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

Mit unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den AK Rohstoffe auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich unter anderem in der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) sowie im Telemediengesetz (TMG).

Wer ist für die Datenverarbeitung beim AK Rohstoffe verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist: AK Rohstoffe c/o PowerShift, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin

Sie erreichen uns unter: michael.reckordt@power-shift.de, + 49 (0)30 428 05 479

Verantwortlicher i.S.d. DSVGO ist: Michael Reckordt

Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen im Rahmen von Veranstaltungen und Kontaktaufnahmen über unsere Webseite erhalten haben, diese umfassen: Name, E-Mail.

Bei Veranstaltungen erheben wir zusätzlich das Datum und die Uhrzeit der Veranstaltung sowie den Ort.

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung (§6 Ia DSGVO).

Wir nutzen ihre Daten für die Versendung unseres Newsletters und Informationen über die Arbeit vom AK Rohstoffe. Darin erhalten Sie Informationen über unsere Arbeit und Hinweise auf Veranstaltungen und Publikationen von uns und unseren Partnerorganisationen.

Wenn Sie diese Rundschreiben empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine valide Email-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand unserer Rundschreiben verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir das Datum der Anmeldung, damit wir die Einwilligung in den Newsletterversand dokumentieren können.

Für die Speicherung Ihrer o.g. Daten nutzen wir CiviCRM. https://civicrm.org/

Welche Daten werden auf unserer Webseite ausgewertet?

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Weitere Daten werden nicht ausgewertet.

Statistiken

Wir nutzen für unsere Webseite Matomo, ein Tool zur Auswertungen der Besucherzahlen auf unserer Webseite. Matomo (https://matomo.org/),  ehemals bekannt als Piwik, ist ein gemeinschaftliches Projekt der Matomo Team Mitglieder, sowie viele andere auf der Welt verteilte Unterstützer. Dieses Tool verarbeitet ebenfalls persönliche Daten, v.a. die IP-Adresse. Diese wird allerdings um das letzte Oktett beschnitten und dann aggregiert.

Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb vom AK Rohstoffe hat das AK Rohstoffe Team Zugriff auf Ihre Daten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisationen übermittelt?

Eine solche Übermittlung findet nicht statt.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Alle unsere Nutzer haben die in der DSGVO und im BDSG genannten Rechte, diese sind insbesondere: eine Auskunft über die von uns erhobenen Daten, Berichtigung dieser Daten, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung.

Sie können ihre Rechte formfrei, möglichst per E-Mail an michael.reckordt@power-shift.de erklären.

Eine erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in unseren Rundbriefen oder per E-Mail an michael.reckordt@power-shift.de erfolgen.

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin zu.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie Sie damit einverstanden sind. Sie können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in unseren Rundbriefen oder per E-Mail an michael.reckordt@power-shift.de erfolgen.