Sekundärrohstoffe

2020-06-02T12:51:38+00:00, |

Werden durch Recycling aus bereits entsorgtem Material (zum Beispiel Aluminium, Glas, Kunststoff) gewonnen. Es hängt auch von monetären Erwägungen ab, ob eine Substanz als Abfall oder Sekundärrohstoff betrachtet wird. So kann Abfall als Sekundärrohstoff betrachtet werden, wenn der Preis eines Primärrohstoffes (zum Beispiel eines Metalls) steigt, oder wenn der Preis eines Recyclingverfahrens sinkt beziehungsweise dessen Qualität steigt.