Linearwirtschaft

2020-05-27T14:25:21+00:00|

Im Gegensatz zur Kreislaufwirtschaft enden in der Linearwirtschaft – der derzeit vorherrschenden Produktionsweise – Rohstoffe bzw. Produkte nach ihrer Nutzung auf Deponien oder werden verbrannt. Das heißt, dass ein Rohstoff oder Produkt dem Wirtschaftskreislauf nach der Nutzungsphase entzogen oder nur thermisch genutzt wird. Allerdings wird in Müllverbrennungsanlagen zunehmend auch eine Wiedergewinnung kritischer Rohstoffe vorgenommen.