ILO-Konvention 169

2018-07-05T13:41:13+00:00|

Das Übereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation (International Labour Organization, ILO) ist das einzige völkerrechtlich verbindliche Abkommen, das dem Schutz der Rechte indigener Völker gewidmet ist und unter anderem die Landrechte indigener Gruppen anerkennt (siehe FPIC). Die Konvention existiert bereits seit 1989, sie wurde jedoch erst von 22 Staaten ratifiziert. Der AK Rohstoffe fordert die Bundesregierung Deutschlands dazu auf, ILO 169 zu ratifizieren.