Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Verschiedene Aspekte der Rohstoffpolitik fallen in Deutschland in die Aufgabenbereiche des BMUB (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit). Themenfelder des BMUB sind unter anderem Ressourceneffizienz, Kreis- und Abfallwirtschaft, Bodenschutz und Altlastengesetze, Verbraucherinformationen durch Produktkennzeichnung und weitere Bereiche des Umweltschutzes. Darüber hinaus betreibt das BMUB eigene Forschung und vergibt Forschungsaufträge, beispielsweise zu Ressourcenschonung und -effizienz. Ein zentrales Instrument in diesem Bereich ist das Deutsche Ressourceneffizienzprogramm (ProgRess). Das UBA ist dem BMUB unterstellt.